HOBART

Hohe Leistung für wenig Geld: ecomax by HOBART auf Messe-Tour


Offenburg – Sowohl auf der INTERGASTRA (3. bis 7. Februar) in Stuttgart als auch auf der INTERNORGA (9. bis 13. März) in Hamburg zeigt HOBART seine professionellen Spülmaschinen der ecomax Linie. Die Einsteigermodelle tragen das Vertrauenssiegel „Made in Germany“ und bieten für Fachhändler, Gastronomen, Hoteliers sowie im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung eine preiswerte Ergänzung oder Alternative zu den Premium-Lösungen.

Mehr Ausstattung – gleicher Preis

Bei der Entwicklung der neuen Gläser- und Geschirrspülmaschinen (G404 & F504), die im Sommer 2017 eingeführt wurden, legte HOBART wiederum viel Wert auf Top-Qualität und hohe Zuverlässigkeit. Die optimierten Modelle aus der ecomax-Serie überzeugen unter anderem durch die signifikante Reduzierung des Wasserverbrauchs und eine noch einfachere Bedienung.

Die neuen ecomax Features auf einen Blick

  • Elektronische Steuerung mit digitaler Temperaturanzeigefür eine einfache Bedienung: Mithilfe der neuen Steuerung können Parameter-Einstellungen wie zum Beispiel Temperatur und Zeit einfach vorgenommen werden.  
  • USB-Anschluss für eine leichtere Servicierung: Mithilfe des USB-Anschlusses kann der Servicetechniker Software-Updates und Servicearbeiten schneller ausführen.
  • Deutlich reduzierter Wasserverbrauch gegenüber den Vorgängermodellen: Mit der neuen Generation senkt HOBART die Verbräuche. Die weiterentwickelten Modelle haben im Vergleich zu den Vorgängermaschinen eine Wassereinsparung von 20 %. Dadurch wird gleichzeitig der Chemie- und Energieverbrauch reduziert.
  • Tankabdecksieb reduziert den Schmutzeintrag im Tank: Das serienmäßige Tankabdecksieb verhindert, dass grobe Schmutzpartikel in die Waschlauge geraten und somit das Waschergebnis wesentlich beeinträchtigt wird.
  • Einfach variabel: Ob Untertasse oder Pizzateller, Latte Macchiato- oder Weißbierglas – im Gastronomiealltag kommt unterschiedliches Spülgut zum Einsatz. Mit der erweiterten Ladekapazität (360 statt 308 mm) wird die Nutzung erheblich vereinfacht.

ecomax by HOBART: Made in Germany

Schon immer garantierte der Weltmarktführer für gewerbliche Spültechnik mit seinen Einsteigermodellen hohe Leistung für wenig Geld. Im Vergleich zum internationalen Wettbewerb tragen die Maschinen der ecomax Linie das Qualitätslabel „Made in Germany“. Sowohl die Haubenspülmaschinen, die Geschirr- und Gläserspülmaschinen als auch die Heißluftdämpfer sind zuverlässige Partner und stehen für Langlebigkeit, hygienische Sauberkeit sowie geringen Verbrauch.

„Unsere Spülmaschinen werden von Menschen aus aller Welt gekauft, weil sie unter anderem das Siegel ‚Made in Germany‘ tragen. Wenn wir mit neuen Kunden aus dem Ausland sprechen, dann hat das Qualitätsversprechen in Zusammenhang mit unserem langjährigen Fachwissen eine wesentliche Bedeutung. Das hängt aber auch damit zusammen, dass wir unsere Spülmaschinen überwiegend in Deutschland herstellen und konstant hohe Qualität eine zentrale Rolle einnimmt“, sagt Manfred Kohler, Vertriebsdirektor HOBART GmbH.

Messeinformation

 

INTERGASTRA

  • ecomax by HOBART: Halle 5A / Stand 18

INTERNORGA

  • ecomax by HOBART: Halle A4 / Stand 211
Teilen
Cookie Hinweis

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

top